Hilfe aus und für Ecuador

Wir Damas Alemanas (Spanisch für “Deutsche Damen”) setzen uns für die Ärmsten der Armen in Ecuador ein. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf Hilfe für Kinder und Frauen. Wir unterstützen beispielsweise Mädchen und Jungen aus einkommensschwachen Familien beim Schulbesuch, helfen jungen Frauen bei der Berufsausbildung oder finanzieren kleinen Patienten im Kinderkrankenhaus einen Teil ihrer Chemotherapie. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied oder jede Spende, die unsere Arbeit unterstützt. Informieren Sie sich auf dieser Website oder kontaktieren Sie uns.

Die neuesten Informationen

Die Klasse 10 BGU der „Unidad Educativa Tres de Diciembre“ in Checa an den neuen Pulten. Foto @ Benita Schauer

Schulunterricht ohne Tische und Stühle?

Die Schule „Tres de Diciembre“ ist groß. 1.600 Kinder gehen hier zur Schule, von den kleinen Grundschülern bis zu den ...
Weiterlesen …
Der Weihnachtsbasar 2022 findet statt am 26 November.

Vielen Dank an unsere Tombola-Sponsoren

Auf dem diesjährigen Weihnachtsbasar der Damas Alemanas gibt es jede Menge Preise zu gewinnen. Für wen? Für alle, die ein ...
Weiterlesen …
Volle Konzentration: Die Adventskränze gehören zu den Rennern beim Weihnachtsmarkt, der immer am Samstag vor dem 1. Advent stattfindet. © Benita Schauer

Noch drei Tage bis zum Weihnachtsbasar

Auf dem Gelände der deutschen katholischen Gemeinde Sankt Michael geht es am heutigen Mittwoch hoch her: Acht Damas Alemanas haben ...
Weiterlesen …
Computer sind an vielen Schulen in Ecuador Mangelware. Dabei sind sie mittlerweile essenziell. Foto © Martin Puga

Ohne Computerkenntnisse geht es nicht!

„Viele von unseren Kindern können mit Computern oder Tablets überhaupt noch nicht umgehen. Das ist ein riesiges Problem, gerade jetzt ...
Weiterlesen …
Der Weihnachtsbasar 2022 findet statt am 26 November.

Weihnachtsbasar 2022 der Damas Alemanas

Am 26. November 2022 findet auf dem Gelände der deutschen katholischen Gemeinde Sankt Michael der diesjährige Adventsbasar der Damas Alemanas ...
Weiterlesen …
Zum Schuljahresbeginn brachten wir Damas Schulkleidung an die Schule „Tres de Diciembre“ in Checa.

Bin ich nicht schick?

Alexander, Maeli und Carlos platzen vor Stolz. Endlich haben sie neue Schuluniformen bekommen, nicht nur die graue Sportkleidung, sondern den ...
Weiterlesen …

Was Ihre Spende bringt

  • 1 € bringt einem Kind eine reichhaltige, ausgewogene warme Mahlzeit (Beispiel).
  • 4 € monatlich finanzieren die (staatlich vorgeschriebene) Schuluniform eines Schulkindes (Beispiel).
  • 5 € reichen, um ein Kind mit dem monatlich notwendigen Schulmaterial zu versorgen (Beispiel).
  • 10 € kostet die Reise eines kranken Kindes von der Küste Ecuadors ins Krankenhaus nach Quito (Beispiel).
  • 12 € kostet eine Dosis Chemotherapie für ein krebskrankes Kind (Beispiel).
  • 35 € ermöglichen einem behinderten Kind den Zugang zu einer Schule mit spezieller Betreuung (Beispiel).

Spendenaufruf vom Dezember 2022

Laden Sie hier den aktuellen Spendenaufruf als PDF herunter.

Junge Mütter ohne Zukunft, Schüler ohne Pulte, kranke Kinder ohne Medikamente – traurige Normalität in Ecuador

Der ungleiche Zugang zu Bildung und Gesundheit ist und bleibt das Thema, das in Ecuador die Gesellschaft mehr als alles andere spaltet. Wer in Ecuador in eine arme Familie mit oft vielen Geschwistern hineingeboren wird, beginnt sein Leben häufig in einem Teufelskreis: Die mangelnde Ernährung in früher Kindheit, wie sie vor allem im Hochland Ecuadors verbreitet ist, führt zu verzögerter Entwicklung und zu Lernschwierigkeiten im Schulalter. Teenagerschwangerschaften sind weit verbreitet, häusliche Gewalt gang und gäbe. Weder das staatliche Gesundheitssystem noch die schlecht ausgestatteten staatlichen Schulen können sich ausreichend Kindern widmen, die gesundheitliche, wirtschaftliche oder psychologische Probleme haben. 

Mit unserem Hilfsverein der Damas Alemanas, dem über fünfzig deutschsprachige Frauen aus vielen Ländern angehören, helfen wir Kindern, die sonst kaum eine Chance auf eine Zukunft hätten. Oft sind es die persönliche Betreuung und viele kleine, aber gezielte Spenden, die einen großen Unterschied machen: Ein Mädchen von der Küste Ecuadors, das mit einem Darmverschluss geboren wurde, wird nach mehreren von uns mitfinanzierten Operationen in Quito voraussichtlich ein ganz normales Leben führen.

Die kleine Amelia (Name geändert) kann nach mehreren Operationen wegen eines angeborenen Darmverschlusses wieder lachen.
Die kleine Amelia (Name geändert) kann nach mehreren Operationen wegen eines angeborenen Darmverschlusses wieder lachen.

Eine kleine, inklusive Grundschule im Süden der Hauptstadt kann mithilfe eines von uns gespendeten Beamers endlich zeitgemäße Unterrichtsmaterialien ein- setzen. Junge Mütter im Teenageralter erhalten von uns Unterstützung, um ihren Schulabschluss zu machen und damit eines Tages ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Eine Schulleiterin in Checa, mit der wir seit längerem zusammenarbeiten, stellte mit Schuljahresbeginn fest, dass sie für die ihr zugewiesenen Schüler nicht genug Pulte besaß. Eine kleine Tischlerwerkstatt konnte diese Bänke, finanziert von den Damas, binnen kurzer Zeit anfertigen.

Wir kennen alle Kinder und Familien, die wir unterstützen, genau. So wissen wir, dass unsere Hilfe immer dort ankommt, wo sie benötigt wird. Einen Teil unserer Projektmittel erwirtschaften wir zum Beispiel durch den großen Weihnachtsbasar, den wir jedes Jahr veranstalten, aber der Bedarf ist groß.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende auf folgendes Konto:

Damas Alemanas Ecuador Deutschland e.V.
VR-Bank Dinkelsbühl
BIC: GENODEF1DKV
IBAN: DE18 7659 1000 0008 9163 73

Beatriz Schlenker
Vorsitzende Damas Alemanas Ecuador
Sabine Hettler
Vorsitzende Damas Alemanas Deutschland

de_DE