Bildung

Computer sind an vielen Schulen in Ecuador Mangelware. Dabei sind sie mittlerweile essenziell. Foto © Martin Puga

Ohne Computerkenntnisse geht es nicht!

„Viele von unseren Kindern können mit Computern oder Tablets überhaupt noch nicht umgehen. Das ist ein riesiges Problem, gerade jetzt ...
Weiterlesen …
Zum Schuljahresbeginn brachten wir Damas Schulkleidung an die Schule „Tres de Diciembre“ in Checa.

Bin ich nicht schick?

Alexander, Maeli und Carlos platzen vor Stolz. Endlich haben sie neue Schuluniformen bekommen, nicht nur die graue Sportkleidung, sondern den ...
Weiterlesen …
Die drei Jungen leben mit zwei Geschwistern bei ihrem Vater. Die Stiftung „CASAlianza“ besorgte das notwendige Schulmaterial für die Familie. Foto © Cristhian Almeida

Worauf schreiben im neuen Schuljahr?

Anfang Mai hat in den Küstenstädten Ecuadors mit dem neuen Schuljahr endlich wieder der Präsenzunterricht begonnen. Nach über zwei Jahren ...
Weiterlesen …
Fünf unserer sieben Kinder, die wir in den nächsten drei Monaten mit Nahrungsmitteln unterstützen. In der Mitte: Dama Alemana Sandra Biebeler. Foto © Benita Schauer

Leerer Bauch studiert nicht gern

„Das größte Lernhindernis in unseren Schulen ist der Hunger“, hatte uns eine frühere leitende Mitarbeiterin des ecuadorianischen Schulministeriums gesagt. Das ...
Weiterlesen …
Die 6 Stipendiatinnen der Damas Alemanas und ihre Babies im Schuljahr 2021-2022. Foto © Regina Salazar

Das Projekt “Hermanas del Buen Pastor” – Conocoto

Im Heim des katholischen Schwesternordens Hermanas del Buen Pastor “Hogar de la Madre Soltera Adolescente, Maria de Bethlehem (Facebook Link)” ...
Weiterlesen …
Die Eltern von Marcela und Dylan (zwei unserer sechs Stipendiaten) mit ihren Kindern. Rechts die Schulleiterin Mónica Vaca. Foto © Benita Schauer

Unsere neuen Patenkinder an der Schule „Juan Enrique Pestalozzi“ in Otavalo

Seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 sind alle Schulen in Ecuador geschlossen. „Wir lernen gemeinsam zu Hause“ heißt die ...
Weiterlesen …
de_DE