Aktuelles über die Damas Alemanas

Die Damas unterstützten Blanca Vielma mit Nahrungsmitteln und Schulmaterial. Foto © Jorge Salazar

Nahrungsmittel und Schulmaterial für Blanca Vielma

Am 11. August brach sich die Venezolanerin Blanca Vielma das Handgelenk, als sie gerade  als Tagelöhnerin in einem Garten arbeitete ...
Weiterlesen …
Dr. Nelson Carillo behandelt Patienten in La Concepción ehrenamtlich. Foto © Pfarrer Manuel Proaño

Arztbesuch für die Armen

„Wir sind hier zusammengekommen, um dieses so kleine, und doch so große Gebäude einzuweihen und zu segnen, das denen zu ...
Weiterlesen …
Im August 2021 hielt die Schriftführerin der Damas, Sandra Biebeler, einen Vortrag über Ecuador und die Damas Alemanas in ihrer Heimatstadt Dessau. Foto © Bettina Uebe

Vortrag über die Damas Alemanas in Dessau-Rosslau

Ihren Heimaturlaub im August 2021 nutzte Sandra Biebeler, um für die Damas Alemanas zu werben und über Ecuador zu informieren ...
Weiterlesen …
Über ein Jahr halfen die Damas Alemanas mit Nahrungsmittelkisten. Foto © Benita Schauer

Ein Jahr Nahrungsmittelhilfe

Ein Jahr lang haben die Damas Alemanas gemeinsam mit der Ehemaligenvereinigung der Deutschen Schule Quito (AECA) Lebensmittelspenden verteilt, fünfundzwanzig Mal ...
Weiterlesen …
Sprechstunde in Pinduyaku. Foto © Dimitri Guldener

Helfen, wo es keinen Arzt gibt

Das indigene Volk der Sápara im Amazonas-Tiefland Ecuadors, an der Grenze zu Peru (Provinz Pastaza), umfasst nur noch 560 Menschen ...
Weiterlesen …
Die sieben Geschwister und der Partner von Sophia. Foto © Katharina Harder

Festen Boden unter den Füßen

Sophia Holguin Rodriguez ist zwanzig Jahre alt und hochschwanger. Im Juni erwartet sie gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten ihr erstes Kind ...
Weiterlesen …
Unser Spendenaufruf im Mai 2021. Lebensmittelausgabe in Cucupuro im April 2021. Foto © Daniel Arteaga

Essen, Arbeit, Schule, Impfungen – Familien in Ecuador fehlt es an allem

Mehr als ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie liegt Ecuadors Wirtschaft am Boden. Immer weniger Menschen können einer regelmäßigen Arbeit ...
Weiterlesen …
Die ehemalige Leiterin des GIZ-Büros in Ecuador, Barbara Hess (links), übergibt die Spende der Damas Alemanas. Foto © Adrian Lazo

Großzügige Spende für das Altersheim in Chunchi

Am 12. Februar 2021 zerstörte ein gewaltiger Erdrutsch weite Teile des Dorfes Chunchi in der Region Chimborazo. Fast 200 Familien ...
Weiterlesen …
Auf der Generalversammlung geht es vor allem auch um die Projekte, die von den Damas Alemanas unterstützt werden.

Generalversammlung wählt neuen Damas-Vorstand

Auf Ihrer ersten hybriden Generalversammlung am 14. April wählten die Damas Alemanas Beatriz Schlenker – fast möchte man sagen: wieder ...
Weiterlesen …
Der Osterverkauf der Damas Alemanas 2021 – Gritt Bachmann, Katrin Kübber, Sandra Biebeler (v.l.n.r.). Foto © Benita Schauer

Osterverkauf der Damas Alemanas und der Evangelischen Gemeinde

Im letzten Jahr musste der traditionelle Osterbasar der Evangelischen Gemeinde und der Damas Alemanas aufgrund der Pandemie ausfallen. Auch in ...
Weiterlesen …
Wird geladen...